Das Geld ist immer knapp

29. August 2019 Aaron Finanzen & Wirtschaft

Es scheint in der Natur der Sache zu liegen, dass finanzielle Mittel immer knapp sind. Selbst dann, wenn wir viel Geld haben, scheint es davon nie genug zu geben. Denn dann werden auch unsere Ansprüche größer. Und die Verantwortung für das Kapital. Denn wer sein Vermögen nicht verzinst, verliert genau genommen Geld. Und die Verzinsung des eigenen Kapitals wird in Zeiten der Nullzins-Politik nicht einfacher. Nicht selten wird auch die Familie größer, wenn die Einkünfte steigen. Und auch Kinder kosten Geld. Was also können wir tun, um unsere finanziellen Mittel zu mehren. Als gewöhnlicher Arbeitnehmer können wir darauf warten, dass der Lohn erhöht wird. Das passiert mal früher, mal später und auch mal gar nicht.

Da hat es der Beamte leichter: Er muss nur seine Dienstjahre absitzen und steigt automatisch aufwärts auf der Karriereleiter. Wie wäre es also mit einer nebenberuflichen Selbständigkeit? Da muss natürlich der eigene Chef einverstanden sein. Denn er möchte keinen Arbeitnehmer, der rund um die Uhr noch nebenher arbeitet und dann einen Burnout erleidet. Erklären Sie Ihrem Chef genau, wieviel Zeit Sie in die zusätzliche Aktivität investieren werden. Und dann muss das Gewerbe angemeldet werden. Das ist ein Kostenfaktor von ein paar Euro und eine Investition in eine Vierteilstunde. Machen Sie sich Gedanken darüber, wie Sie Ihr Unternehmen definieren und nennen möchten. Treten Sie als Einzelunternehmer auf, dann trägt das Unternehmen Ihren Namen. Dieser kann aber noch über einen Zusatz erweitert werden. Dieser Zusatz darf allerdings keine Rechte anderer Unternehmen tangieren. Die Gründung eines Unternehmens im Sinne eines Einzelunternehmers ist vergleichsweise einfach, allerdings haften Sie dann auch komplett mit Ihrem Privatvermögen. Wenn Sie nach Geschäftsideen suchen für eine nebenberufliche Selbständigkeit, dann lohnt sich ein Blick auf das Finanz-Newsportal. Hier werden Sie feststellen, dass eine selbstständige Tätigkeit gar nicht mal so zeitaufwändig sein muss, wie Sie vielleicht anfangs denken.

Finanzen, Geld, sparen, verdienen,

Comments are currently closed.


Powered by WordPress. Designed by elogi.