Was ist bei Piercing oder Tattoos zu beachten

21. September 2018 Mike Schwarz Allgemein

Was ist bei Piercing oder Tattoos zu beachten
Piercings und Tattoos haben in reichlichen Kulturen eine alte Tradition und erleben seit Jahrzehnten einen großen Aufschwung. Ein Piercing in der Nase oder ein Schmuckstück in der Bauchnabel sind mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Blickfang – sie haben jedoch auch gewisse Risiken. Wer sich derartigen Schönheitseingriffen unterziehen möchte, muss deshalb einige Aspekte beachten. Das Einhalten von bestimmten Regeln ist eine grundsätzliche Voraussetzung, um Risiken weitmöglich auszuschließen.
Wenn Sie sich also ein Piercing im Tattoo Studio Zürich machen lassen möchten, oder ein Tattoo stechen lassen möchten, sollten Sie diese Risiken kennen. Im Tattoo Studio Zürich wird nach den größten Hygienevorschriften gearbeitet, damit die Haut danach weder entzünden noch verletzten kann. Auf Blutgefäße oder Nerven wird dabei besonders geachtet, damit diese nicht verletzt werden können. Bei Tattoos sollte man besonders darauf achten, welches Motiv man sich überhaupt stechen lassen möchte. Im Tattoo Studio Zürich wird Ihnen dabei natürlich geholfen, wenn Sie sich bei der Wahl noch unsicher sind. Auch sollte man bedenken wo man sein Tattoo haben möchte, also an welcher Stelle und ob man das Tatoo dauerhaft sehen möchte, oder an einer Stelle, an der man es abdecken kann.
Vor dem stechen sollte man ausschlafen, so ist man entspannter und verkrampft nicht so sehr. Das ist im Interresse von allen.
Außerdem sollte man genug essen, beim Piercing oder Tatoo stechen ist man meist sehr aufgeregt und das tut dem Kreislauf nicht besonders gut.
Sonnen sollten Sie vor dem Tättowieren vermeiden, um keinen Hautausschlag oder Sonnenbrand zu provozieren.
Und naüturlich keine blutverdünnenden Schmerzmittel vorher nehmen!

Wenn Sie jetzt verunsichert sind, ob so ein Schmuckstück überhaupt etwas für Sie und ihren Körper ist, dann können Sie es auch anfangs mit einem Klebe-Tattoo oder einem Fake-Percing versuchen, so können Sie sich bereits daran gewöhnen und merken besser, ob es Ihnen gefällt oder nicht. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei!

Comments are currently closed.


Powered by WordPress. Designed by elogi.
Zur Werkzeugleiste springen