Tantra und Lingam

24. November 2017 Mike Schwarz Allgemein

Tantra und Lingam
1. Eine sinnliche Massage mit einem duftenden Öl: Eine Bereicherung!
Die sinnliche Massage ist ideal, wenn das Paar sich wieder näher kommen möchte. Wenn sie gestresst von der Arbeit heim kommt, dann ist die sinnliche Massage ein Genuss für beide. Denn auch der Massierende kann bei der sinnlichen Massage Gewinn erzielen. Er sollte die Hände warm haben und die Partnerin mit einem duftenden Öl massieren. Welche Bereiche sinnlich sind, das entscheidet ganz der zu Massierende. Denn das ist individuell bei jedem Menschen anders. Der eine findet es sinnlich, wenn man die Hände massiert bekommt, der andere liebt es, wenn der Nacken massiert wird. Je nachdem, was der Partner als sinnlich empfindet, kann hier massiert werden. Eine Duftkerze kann das Ambiente noch verschönern und die Atmosphäre im Raum angenehm gestalten.

2. Die Erotic Massage für den Mann, der sich stimulieren lassen möchte!

Die Erotic Massage ist einzigartig und hat schon so manches Paar wieder zusammen geführt. Es gibt aber auch die Möglichkeit, sich eine Erotic Massage in einem Massagestudio zu gönnen. Hier streicheln und berühren einen fremde und geschulte Hände und die Erotic Massage wird zum Genuss für sie oder ihn. Beide Geschlechter lieben die Erotic Massage. Diese Massage sollte in einem sehr sicheren Umfeld geschehen. Es sollte Ruhe und Harmonie herrschen an dem Ort, an dem man diese Massage erhält. Eine schöne Hintergrundmusik kann stimulierend wirken. Die Erektion der Frau oder des Mannes ist nicht ausgeschlossen und beide Geschlechter können diese Massageform genießen.
3. Die Massage lingam: Der Mann, der seine Potenzprobleme in den Griff bekommen möchte!
Ein Mann, der bei Potenzproblemen eine Massage sucht, kann sich für die Massage lingam entscheiden. Die Massage lingam ist perfekt, wenn ein Mann hier Schwierigkeiten hat, loszulassen. Die Massage lingam bezieht alle Teile des Geschlechtsorgans mit ein: Prostata, Anus, Penis und Hoden. Hier wird mit gekonnter Hand alles massiert und gestreichelt, natürlich in einem sehr langsamen Tempo. Dadurch können sich innerer Blockaden beim Mann lösen und der Mann entspannt sich. Die Erektion ist gewollt und auch angenehm für ihn.

Comments are currently closed.


Powered by WordPress. Designed by elogi.
Zur Werkzeugleiste springen