Lauschabwehr im privaten und beruflichen Bereich

25. Juni 2013 Aaron Dienstleistungen

Beim Stichwort Lauschabwehr haben viele sicherlich noch die alten Agentenfilme im Kopf, wo Wanzen unauffällig unter Schreibtische geklebt wurden und dort dann Informationen an den Agenten oder im schlimmeren Falle an Bösewichte weitergeleitet wurden. Tatsächlich ist die moderne Lauschabwehr mittlerweile aber mit weitaus komplexeren Mitteln konfrontiert, die es unbefugten Personen erlauben, Gespräche abzuhören und interne Informationen zu missbrauchen. Sicherlich gibt es auch einige Fälle, bei denen Privatpersonen aus persönlichen Motiven Opfer eines Lauschangriffes werden – etwa, weil ein Stalker die Telefonleitungen abhört oder Mikrofone eingerichtet hat, um in die Privatsphäre seiner Opfer einzudringen. In derartigen Fällen ist die Ermittlung der Abhöreinrichtungen aber in der Regel ein leichtes, da weniger professionelle Täter nicht über die gleichen perfiden Mittel verfügen, wie es bei den Profis der Fall ist.

In der Industrie haben es Unternehmen im internationalen Sektor mit absolut hochprofessionellen Spionen zu tun, die mitunter auch auf sehr teures und daher leider kaum aufspürbares Equipment für Lauschangriffe zurückgreifen können. Solchen Tätern kommt man nur in den seltensten Fällen auf die Schliche, da auch die Anbringung der entsprechenden Geräte sehr diskret erfolgt und es mitunter lange dauern kann, bis man die Wanzen irgendwann entdeckt hat. Damit aber zumindest der Abhörversuch unterbunden wird kann es sinnvoll sein, Profis zur Lauschabwehr einzustellen, die sich der Sache annehmen. Diese kennen nämlich die Vorgehensweise solcher Spione und können nicht nur im Nachhinein schnell selbst gut versteckt Wanzen mithilfe von Erfahrung entsprechenden Geräten ausfindig machen, sondern darüber hinaus auch im Vornherein zum Beispiel vor wichtigen Verhandlungen oder internen Geräten überprüfen, ob der entsprechende Raum sicher vor Lauschangriffen ist und auch entsprechende Maßnahmen treffen lassen, damit dies weiterhin so bleibt. Im Zweifelsfalle ist es beim Verdacht auf Lauschangriffe notwendig, echte Profis gegen professionelle Spione ans Werk gehen zu lassen, damit die eigenen Informationen weiterhin sicher vor Zugriff durch unbefugte Personen bleiben.

Detektei, Lauschabwehr, Lentz,

Comments are currently closed.


Powered by WordPress. Designed by elogi.
Zur Werkzeugleiste springen