Getränkedosen selbst gestalten ist auch für kleine Firmen interessant

30. August 2014 Olaf P. Essen & Trinken

Werbung in hohen Auflagen lohnt sich, alles andere ist zu kostenintensiv. Dieser Satz gilt nicht mehr. Zwar wird weiterhin Werbung in großer Auflage den Preis für den einzelnen Artikel senken, doch sind die Einstiegspreise heut so gesunken, dass der Unterschied zur kleinen Auflage nicht mehr derart ins Gewicht fällt. Dies war eine logische Folge aus der modernen Ausrichtung in der Werbung. Überall wird versucht, zielgenau zu treffen. Einfach Flyer wahllos zu verteilen, wird immer weniger praktiziert. Viel wirkungsvoller ist es, die Medien genauer auszuwählen und gezielt zu zeigen oder zu verteilen.

Auch kann bedruckte Werbung heute von jeder Person selbst angefertigt werden. So lassen sich etwa Getränkedosen selbst gestalten, ohne dass besondere Vorkenntnisse erforderlich sind. Dies lohnt sich, wenn erkannt wird, dass eine bestimmte Gruppe ein bestimmtes Getränk bevorzugt. Solche Getränke in Dosen können auf Events oder auf öffentlichen Plätzen frei verteilt werden, wenn etwa Feste gefeiert werden. So wird die Zielgruppe ohne Schwierigkeiten erreicht und wird mit Dingen gelockt, die sie mag. Diese Getränke werden an diesem Tag sicherlich stark nachgefragt, so dass auch die Werbung darauf wahrgenommen wird.

Gleiches lässt sich mit anderen Medien durchführen. Gern angenommen wird etwa auch eine Aluminium Trinkflasche, die sich sogar noch besser eignet, da sie später weiter verwendet wird. So wird die Werbung von Mitgliedern der Zielgruppe herumgezeigt, so dass weitere Mitglieder der Gruppe erreicht werden, die zuvor noch nicht kontaktiert werden konnten. Zielgenauer und günstiger kann Werbung nicht gestaltet werden. Da die auch in kleinen Auflagen noch günstig umzusetzen ist, können viele Medien mit unterschiedlicher Werbung herausgebracht werden.

Getränkedosen selbst gestalten,

Comments are currently closed.


Powered by WordPress. Designed by elogi.
Zur Werkzeugleiste springen