Fernsehen als ideale Abendgestaltung der meisten Deutschen

23. Juli 2015 Florian Allgemein

Abends haben nur die wenigsten Menschen noch Lust etwas zu unternehmen, obwohl genau dies laut Forschern das Richtige wäre. Zeit vor dem Fernseher zu verbringen soll seelisch aufwühlen anstatt zu beruhigen und ist deshalb nicht unbedingt zu empfehlen.
Trotzdem verbringen die meisten Deutschen ihren Abend auf dem Sofa vor dem Fernseher, wo sie zusammen mit der Familie entspannen und ihre Lieblingssendung sehen. Umfragen zufolge sind die meisten von ihnen zu müde um noch zum Sport zu gehen, ein Buch zu lesen oder ein Spiel zu spielen. Stattdessen lassen sie sich lieber passiv unterhalten.
Ein Großteil der arbeitenden Bevölkerung gibt sich dabei nicht mit dem gewöhnlichen Fernsehprogramm zufrieden, sondern bezahlt zusätzlich um noch weitere Kanäle zu erhalten. Kommt auch auf den zusätzlichen Kanälen nicht das, was man sehen möchte, gibt es selbstverständlich immer noch die Möglichkeit sich in der Videothek oder online für eine geringe Gebühr einen Film auszuleihen. Je nachdem, wie es sich in den einzelnen Fällen rechtlich genau verhält, können unterschiedliche Filme oder Serien auch auf eine Blu-Ray gebrannt werden.
Der Unterschied zu einer DVD besteht darin, dass die Auflösung wesentlich höher und der Speicherplatz um ein Vielfaches größer ist. Gerade wenn mehrere Filme Platz auf einer Blu-Ray finden sollen, ist dies mit einem Brenner von bluraybrennertest.net problemlos von zu Hause aus möglich.
Das Fernsehen sollte trotz allem nicht über Hand nehmen. Lesen beruhigt nicht nur eher die Nerven, sondern fordert auch das Gehirn stärker. Wer sich also bilden möchte, sollte in erster Linie auf Bücher setzen und diese in kleinen Häppchen genießen.

Comments are currently closed.


Powered by WordPress. Designed by elogi.
Zur Werkzeugleiste springen