Die Alternative zum Heimaufenthalt: Die 24 Betreuung zu Hause

19. Februar 2014 Aaron Dienstleistungen

Auch wenn viele Menschen heute noch lange jenseits von 60 und 70 relativ gesund sein können, müssen die meisten in den letzten zwei drei Lebensjahren doch mehr oder weniger starke Einschränkungen in Kauf nehmen, die sie daran hindern, sich weiter selbst zu gut versorgen. Mutter oder Vater vernachlässigen verschiedene Aufgaben, gehen nicht mehr so oft vor die Tür und bitten ihre Angehörigen immer häufiger um Hilfe bitten. Doch selbst wenn diese gerne helfen möchten, sind sie oft nicht in der Lage dazu. Sei es, dass sie berufstätig sind und eine eigene Familie versorgen müssen oder dass sie viel zu weit entfernt wohnen, um öfters nach dem Rechten zu sehen. Dazu kommt irgendwann die Sorge, Mutter oder Vater könnten stürzen, und dann längere Zeit unentdeckt und hilflos in der Wohnung liegen.

Doch die eigenen Eltern oder ein Elternteil in ein Heim unterzubringen, fällt nicht leicht und der Wunsch der Alten, in der gewohnten Umgebung bleiben zu können, wo sie die Wege, die Läden, Ärzte und andere Einrichtungen, vor allem aber die Leute kennen, macht es nicht einfacher. Auch der Gedanke, dass der Umzug ins Heim Abschied nehmen von Möbeln und vertrauten Dingen heißt, die in dem Zimmer, das dort bezogen werden kann, einfach keinen Platz mehr finden, kann ein großes Hindernis sein. Viele ältere Menschen wehren sich daher auch mit Händen und Füßen gegen die Unterbringung in ein Heim, wo ihnen alles fremd und ungewohnt ist und schon deshalb nicht gemocht wird. Wer als Angehöriger dann händeringend nach einer praktikablen Lösung sucht, dem kann die 24 Stunden Betreuung empfohlen werden, bei der eine ausgebildete Person sich rund um die Uhr um den alten Menschen kümmert. Wichtig ist natürlich einen seriösen Diesnt zu finden, damit es nicht später unnötigen Kummer und unnötiges Geld kostet. Diese Agentur, “Betreuung zuhaus“, ist seriös, transparent und bietet eine professionelle 24 Stunden Betreuung an, bei der die Hilfe / Pflegekraft ganz nach den Bedürfnissen der zu betreuenden Person ausgesucht wird. Beratung und Suche nach einer passenden Betreuung sind kostenlos. Bei den Formalitäten hilft die Agentur, so dass ein lästiger Behördenlauf nicht notwendig ist. Diese Agentur hilft, dass Eltern – oder der überlebende Elternteil – zu Hause bleiben können, selbst wenn sie pflegebedürftig sind.

Betreuung, Pflege, Zuhause,

Comments are currently closed.


Powered by WordPress. Designed by elogi.
Zur Werkzeugleiste springen