Der Bisley Express hat Fahrt aufgenommen

8. Februar 2016 Olaf P. Büromöbel

Der traditionelle Hersteller für Stahlmöbel ist in der Moderne angekommen und hat auch das kleine Büro erkannt. Herkömmliche Kunden waren Archive, Bibliotheken und die öffentliche Verwaltung. Doch heute ist das Material Stahl von Designern entdeckt worden und für alltagstauglich erklärt worden. Dies kommt dem Spezialhersteller entgegen. So wurde schließlich der Bisley Express gegründet, der weniger eine Eisenbahn als der schnelle Weg im Internet ist.

Bisley Büromöbel sind komplett in einem Onlineshop erhältlich und kommen mit modernen Designs daher. Dies bedeutet nicht, dass die bekannten Leitlinien verlassen werden. Sie werden nur ergänzt, um neue Kundenschichten ansprechen zu können. Mehr Kunden bedeuten mehr Umsatz, so dass die Margen pro Ware herabgesetzt werden können. Bei gestiegenen Stahlpreisen ist dies die Chance, die Preise der Möbel dennoch angenehm zu gestalten. Angenehm wurden auch die Designs, wobei die Gestaltung der Oberflächen in den Fokus gerückt wurde. Zudem wurden neue Techniken in die Produktion eingeführt, so dass optimal hergestellt wird, so dass die Kalkulation entlastet wird.

Äußerlich ist die Veränderung stark zu bemerken, während die innere Veränderung sich nur in den angewandten Techniken widerspiegelt. Farben werden nun nach modischen Vorgaben eingesetzt und können jederzeit verändert werden, da Stahl dies zulässt. So können auch Kundenwünsche schnell umgesetzt werden und Sonderwünsche können erfüllt werden. So ist auch das Marketing in die Öffentlichkeit gegangen. Dass dabei alte Tugenden nicht vernachlässigt worden sind, danken Stammkunden mit Freude und Treue. Heute wird das Design so wertvoll betrachtet, dass auch auf diesem Gebiet nur das Besondere angestrebt wird, um auch dort ein Alleinstellungsmerkmal zu schaffen.

Bisley, Express, Schnäppchen, Stahlmöbel,

Comments are currently closed.


Powered by WordPress. Designed by elogi.
Zur Werkzeugleiste springen