Browsergame Kapifari

31. Mai 2013 Tukan Computer & Internet

Das Browsergame Kapifari spielt in Afrika. Der Spieler muss sich als Wildhüter um Tiere, die in der afrikanischen Wildnis leben, kümmern. Da die verwundeten oder kranken Tiere Hilfe benötigen, muss vom Spieler eine Versorgungsstation aufgebaut werden. In dieser müssen verwundete Tiere versorgt und wieder fit gemacht werden.

Online Safari
Der Spieler muss sich auch auf Entdeckungsreisen begeben. Auf diesen beobachtet er viele exotische Tiere und nimmt weitere wilde Tiere bei sich auf, die er anschließen so gut wie möglich versorgt und pflegt. Es ist auch wichtig, die eigene Station auszubauen. Nach der Reihe müssen verschiedene Gebäude errichtet werden, um die Anlage zu erweitern. Auch die Selbstversorgung ist ein wichtiger Punkt. Der Spieler muss in seinem eigenen Garten heilende Kräuter anbauen. In der Rettungsstation müssen außerdem Brunnen, Gehege und Bananenplantagen errichtet werden. Das Ganze erinnert etwas an Carnivakl Tycoon bei www.management-spiele-online-spielen.de – halt ohne die Wildnis.

Interessante Levels
Im Browsergame Kapifari kommt nie Langeweile auf, da sicher der Spiele jeden Tag neuen Herausforderungen stellen muss. So werden an einem Tag noch kleine Tiere versorgt und am nächsten steht schon eine große Erkundungsreise an, von der viele weitere Schützlinge mitgenommen und versorgt werden müssen. Dem Spieler bleibt dabei selbst überlassen, wie er sein Anlage in Afrika aufbaut.

Für alles verantwortlich
Er sollte dabei jedoch stets bedenken, dass die verwundeten Tiere so schnell wie möglich versorgt werden müssen. Einige Tiere sind schnell wieder fit, andere wiederum brauchen eine intensivere Pflege, um wieder auf die Beine zu kommen. Währen der Pflege der Tiere muss auch auf die Bananenplantage geachtet werden und die Pflanzen gepflegt werden, damit diese schnell wachsen. Wem das Spiel zu mächtig ist sollte sich mal die Strategiespiele bei www.onlinespiele4fun.de ansehen.

Browsergames, Spiele,

Comments are currently closed.


Powered by WordPress. Designed by elogi.
Zur Werkzeugleiste springen